SEHENSWÜRDIGKEITEN

In Tirgu-Mures gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise historische Merkmale, kulturelle Institutionen und Parkanalagen, die mindestens einen Besuch wert sind. Einmal angekommen können sie zum ‘Plateau Cornesti’ aufsteigen, von wo man ein herzlichen Blick auf die wunderschöne Stadt werfen kann. Sie können auch den Rosenmarkt besuchen, welcher das Zentrum unser Stadt ist. Dort können Sie die Orthodoxische Kathedrale “Inaltarea Domnului” besuchen. In Tirgu-Mures können Sie die wunderschöne Architektur des Rathauses, des Kulturpalast und der Präfektur bewundern. In Innenstadt befindet außerdem noch der Franziskanischer Turm, die mittelalterliche Festung, die Rakoczi Treppen und die Synagoge “Status Quo Ante”.

Zoo

Der Zoo ist einer der bekanntesten Attraktionen in Tirgu Mures und der Umgebung, da es der Größte seiner Art in Transsylvanien ist. Dieses befindet sich im Plateu Cornesti, der auch als “Großer Wald” bekannt ist, da es dort die idealen Bedingungen für Tiere bietet. Der Zoo ist das Zuhause von über 500 Tierarten, wie u.a. von Fischen, Vögeln, Reptilien bis hin zu Säugetieren. Neben den Gehegen für Tiere beherbergt der Zoo auch ein kleinen botanischen Garten.

Kulturpalast

Der Kulturpalast ist einer der wichtigsten kulturellen Institutionen in Tirgu-Mures. Dieser wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts gebaut und gehört zu einer der meist repräsentativsten Gebäude aus der Periode des Belle Epoque in Transsylvanien, zum Einem wegen seiner Rolle, was die kulturelle Entwicklung der Region betrifft, zum Anderen auch wegen seiner einzigartigen Architektur. Die Fassaden des Palastes sind mit Mosaiken verziert, mit Bronze- und Steinreliefs, Fresken und Glasmalereien. Hier befindet sich die lauteste Orgel aus unserem Land, auf der rumänischen und ausländische Künstler von internationalem Rang bereits gespielt haben.


Der sogenannte “Weekend Strand”

Der sogenannte “Weekend Strand” ist eine weitere touristische Attraktion. Während der Sommerperiode ist dies einer der meistbesuchsten Wasser- und Erlebnisparks in Transylvanien. Er wird besucht von Menschen aus der ganzen Umgebung wegen seiner Größe und seiner europäischen Standards. Der “Weekend Komplex” beinhaltet ein olympisches Schwimmbecken, Becken mit Wasserrutschen, Kinderbecken, Liegeflächen, Flächen für verschiedene Sportaktivitäten, sowie auch zahlreiche Essbereiche und Unterkünfte.

Mittelalterliche Festung

Die Mittelalterliche Festung wurde zwischen dem XV. und XVII. Jahrhundert gebaut. Es hat die Form eines Pentagons und hat sieben Türme. Zwischen seiner Mauern befindet sich auch eine protestantische Kirche. Die Festung ist ein Platz, wo zahlreiche kulturelle Veranstaltungen organisiert werden und der jedesmal über Tausende von Besuchern anzieht.

Wald am Ortsrand

Stadt Tirgu-Mures

Zentrum Tirgu-Mures